Belize


Caye Caulker 

Go Slow Hostel*: 25 BZD (= 11,50 Euro) netter Vibe, tolle Gastgeber! 

 

Hopkins 

Funky Dodo*: 24,50 BZD (= 11,30 Euro) Besitzer sind etwas seltsam, Hostel ist seeehr ruhig

 

San Ignacio 

Chaltunha Hostel: 30 BZD (= 13,80 Euro) super netter Besitzer, der auch direkt die ATM cavetour anbietet, die du dadurch für 170 BZD (= 78,30 Euro) bekommst 


Costa Rica


Santa Elena / Monte Verde

Sleepers Sleep Cheaper Hostel*10 US$ (=8,70 Euro) Frühstück ist inklusive, es ist super zentral gelegen und eins der billigsten Hotels. Die Touren, die das Hostel anbietet sind                                                          preislich auch top.Sie schlagen nicht auf, wie viele andere.

 

Montezuma

El Parque: 5.500 Colones (= 8,40 Euro) Absolut basic, kein funktionierendes Internet, dafür direkt am Strand mit einem billigen Wäscheservice

 

Quepos / San Antonio

Pura Vida Minihostel*: 4.500 Colones (= 6,70 Euro) Gratis Frühstück, schöne Atmosphäre und der Bus nach San Antonio fährt direkt vor dem Hostel ab

 

Puerto Viejo

Hostel Sel y Sucre: 7000 Colones (= 10,70 Euro) Neues Hostel, eingerichtet wie ein Haus mit supertollem Bad und orthopädischen Matratzen

Rocking J*: 4.000 Colones (= 6,10 Euro) Ein riesen 'Campingplatz' mit viel Liebe zum Detail. Für den Preis hatte ich mein eigenes Zelt mit richtiger Matratze. Man kann für noch                         billiger auch in Hängematten schlafen, oder für etwas mehr sich ein Zimmer nehmen. Direkt am Strand gelegen, mit Bar/Restaurant, Billiard und Tischtennis.


Guatemala


Flores 

Los Amigos Hostel:  80 Quetzal (= 10 Euro) super vibe, man lernt schnell Leute kennen

 

Semuc Champey 

Green Go: 70 Quetzal (= 8,80 Euro) ABSOLUT zu empfehlen! Es ist das beste Hostel, mit dem besten Essen, in dem ich bisher war! Leider hat es einen schlechten Ruf wegen                         dem Besitzer, aber das kann ich nicht bestätigen. Golan ist ein ganz toller Mensch, der eben Konsequenzen zieht, wenn es nötig ist.

 

Antigua 

On Visa: 40 Quetzal (= 5 Euro) Man bekommt, was man bezahlt. Ist aber völlig in Ordnung. Wer etwas mehr Flair haben möchte, dem empfehle ich:

Three Monkeys*: 65 Quetzal (= 8 Euro) Ich habe dort nicht geschlafen, war aber an der Bar. Macht einen sehr guten Eindruck, viele nette Leute, mit denen man einfach ins Gespräch kommt. 

 

San Pedro 

La Casa Felipe: 50 Quetzal (= 6,30 Euro) Cooles Eco-Hostel. Leider war ich in der Nebensaison da, daher waren kaum Leute dort. Danach hab ich bei Orbita einen Spanischkurs                             gemacht und hab bei der Familie von Felix gewohnt. Solltest du ähnliche Pläne haben, kann ich diese Familie 100% weiterempfehlen!

 

Rio Dulce

Kangaroo Hotel: 60 Quetzal (= 7,50 Euro) Einfach wow.... mitten im Fluss, nur per Boot erreichbar. Super schön!    


Honduras


La Ceiba

1877 Hostel: sehr zentral gelegen und in der Nähe einer Mall

 

Utila 

Watersports: 10 US$ oder umsonst, wenn man dort einen Tauchschein macht. Meiner Meinung nach ist es die Beste. Die Preise sind super und es ist die einzige Schule die                                 Zimmer mit A/C anbieten. Die Räume haben maximal 4 Betten, ein eigenes Bad und bei manchen ist sogar eine Küche mit dabei.


Kuba


Hier gibt es keine richtigen Hostels, sondern sogenannte Casas (erkennbar am blauen, ankerähnlichen Symbol). Das sind meist private Häuser, die ein bis zwei Zimmer zur Verfügung haben. Meistens sind es 2 Doppelbetten und ein Casa kostet in der Regel um die 20 US$. In jeder Stadt gab es immer etliche Casas, daher habe ich immer erst vor Ort gesucht. Fast immer können auch vorherige Casabesitzer jemanden in einer anderen Stadt empfehlen und reservieren. Wenn du vorher schon etwas buchen möchtest, dann gibt es die Seite www.mycasaparticular.com

Couchsurfing ist auf Kuba leider verboten. Dennoch gibt es einige, die das anbieten. Das sind dann aber nur Vermittler, oder sie erwarten Geld dafür.


Mexiko


Cancun -

Orquideas Hostel*: 220 MX$ (= 11 Euro) sehr zu empfehlen! Frühstück UND Abendessen inklusive

 

Playa Del Carmen

Humble Bumble: 9 US $ (= 8,50 Euro) nette Rooftop Bar, mini Pool, gratis Frühstück

Rio Playa Hostel: 240 MX$ (= 12 Euro) Rooftop mit Pool, free drinks for ladies ABER: über einer Disco --> seeehr laut! Gratis Frühstück

 

Tulum 

Che Babel*: 200 MX$ (= 10 Euro) sehr geiler Vibe! mini Pool

 

Bacalar

The Yak Hostel*: 250 MX$ (= 12,50 Euro) sehr laid back und ruhig, direkt am See gelegen


Nicaragua


León

Blue Hat Hostel: 150 Cordoba (= 4,50 Euro) Ist zwar schön billig und nett und das Frühstück ist gratis, aber die Matratzen sind schlecht. Ich habe keine Nacht gut geschlafen. Die                               meisten Backpacker gehen dirket ins -->

Bigfoot Hostel: 280 Cordoba (= 8 Euro) Cooler Vibe mit Billiardtisch und mini Pool

 

Estelí 

Family and Friends: 300 Cordoba (= 9 Euro) etwas abseits und wenig Gäste, aber Wäsche waschen ist im Preis mit drin

 

Masaya 

Hostel Madera Inn*: 210 Cordoba (= 6,30 Euro) Günstig und zentral

 

Granada

Hostel Hamacas: 150 Cordoba (= 4,50 Euro) Ich hatte Bedbugs! Daher leider NICHT zu empfehlen!

 

San Juan Del Sur

Hostal Los Chamos*: 210 Cordoba (= 6,30 Euro) Zentral, aber nichts besonderes.

Naked Tiger Hostel: 450 Cordoba (= 13,50 Euro) Super schönes Partyhostel etwas außerhalb mit Pool. Perfekt für Sunday Funday (kostet dann nur 15 statt 35 US$). Alle 2h fährt                                  ein gratis Shuttle in die Stadt und zurück.

 

Managua 

Managua Backpackers Inn*: 270 Cordoba (= 8,10€) mit Pool und Frühstück

 

El Rama

Hospedaje Gonzalez: 100 Cordoba (= 3 Euro) Seeeeehr basic. Es gab kein Internet und kein laufend Wasser. Stattdessen muss man mit einem Eimer duschen. War aber auch                                         interessant.

 

Little Corn

Green House Hostel*: 270 Cordoba (= 8,10 Euro) Unbedingt empfehlenswert!! Super sauber, top Lage, geiler Vibe! Joanna, die Hostel-Managerin ist super interessant und echt                                          cool drauf! Sie mochte uns so sehr, dass sie uns jede Menge 3L Rumflaschen spendiert hat. (Tipp: bitte um das Zimmer mit den guten Matratzen!)

 

Big Corn 

G&G Hostel: Zimmer mit Doppelbett schon ab 15US$. Etwa 5 Minuten Fußweg vom Hafen entfernt. Also sehr praktisch, wenn man morgens die Fähre nimmt.

Mimundo Hostel*: 8 US$. Wunderschön gelegen direkt am Meer mit gigantischer Aussicht!

 

Ometepe

The Landing Hotel: 240 Cordoba (= 7,20 Euro) super WiFi!!


Panama


Bocas Del Toro

Coconut Hostel: 8 US$ (= 7 Euro) Es ist nicht das neueste oder sauberste Hostel, aber die Leute sind absolut super! Es ist dort wie eine große Familie, da abends alle zusammen                           draußen sitzen. Viele Backpacker gehen ins Selinas Hostel, aber Selina zerstört alle kleineren Hostels, deswegen wollte ich das nicht unterstützen.

 

Chiriquí / Valle Hornito

Lost and Found*14 US$ (= 11,90 Euro) Ein Hostel mitten im Jungle! Man steigt am Highway aus und muss dann erst mal ca. 20 Minuten lang einen Berg besteigen (es ist                                          ausgeschildert). Oben angekommen hat man eine super Aussicht! Das Hostel bietet auch 2 verschiedene Schnitzeljagden an, die super viel Spass machen!

 

Santa Catalina

Hostel Villa Vento Surf: 13 US$ (= 11,10 Euro) mit Swimming Pool und Bar. Netter Vibe.

 

Panama City

Hostal Danicole: 6 US$ (= 5,10 Euro). Achtung: Der Preis ist nur gültig, wenn du über Hostelworld buchst, ansonsten kostet das Bett 12,50 US$. Es hat ein kleines 'Kino' und liegt                              eher etwas außerhalb. Zudem kann es passieren, dass du statt einer normalen Matratze, eine Luftmatratze vorfindest.

 

San Blas Islands

Isla Ina: ca. 25 US$ pro Nacht, kommt drauf an, über wen du die Tour buchst. Wenn du über das Hostel Villa Vento Surf oder El Machico buchst, ist es insgesamt billiger. 


Kommentare: 1
  • #1

    Martin (Dienstag, 17 Oktober 2017 01:52)

    Super hilfreich und gut geschrieben! Vielen Dank!