Kolumbien Quick-Infos:

Visa: On arrival für 90 Tage

Währung: Kolumbianischer Peso 

(1€ = 3.500 COP)

Strom: 110V, 60 Hertz

- Die Menschen in Kolumbien sind unglaublich freundlich und hilfsbereit!

- Das Leitungswasser ist in den großen Städten oft trinkbar (am besten dennoch vorher mal die Einheimischen fragen)

- In Kolumbien (bzw. Südamerika allgemein) sollte man keine Taxis von der Straße winken. Es kann passieren, dass man damit auf einem millionaires ride (Bogota ist dafür bekannt) landet. Das bedeutet, es steigt noch jemand hinzu, und dann wird man zu verschiedenen Banken gefahren und genötigt, mit den Kreditkarten so viel Geld abzuheben wie möglich ist. Es gibt immer taxis seguros an den Bahnhöfen und Flughäfen.

Uber ist in Südamerika sicher, aber in einigen Ländern (z.B. Kolumbien) offiziell verboten

- Es gibt sehr viele Straßenhunde in Südamerika, die sind aber ungefährlich und wollen alle nur etwas Liebe und Zärtlichkeit!



Blogs


Unterkünfte

Bogota

Explora Hostel*: 30.000 Pesos (= 8,60 Euro) Sehr gute Lage im Stadtteil La Candelaria.

 

Cali

La Pinta Boogaloo*: 15.000 Pesos (= 4,30 Euro) coole Unterkunft mit Pool, gratis Frühstück und gratis Salsa Stunden

 

Cartagena

Hostel Pachamama*: 28.000 Pesos (= 7,95 Euro) Sehr gut gelegen, mit A/C und kostenlosem Frühstück

 

Jardin

Canto De Agua*: 25.000 Pesos (= 7,10 Euro) Es ist nicht im Zentrum sondern etwa 20 Gehminuten entfernt. Es ist ein schönes Ambiente und dank fehlender Straßenbeleuchtung                              sieht man den gigantischen Sternenhimmel!

 

Leticia

Amazon Garden Hostel*: 19.000 Pesos (= 5,50€) inklusive Frühstück. Sehr schöne Unterkunft mit einem kleinen See, nur 100m entfernt von der brasilianischen Grenze

 

Medellin

International House Medellin*: 22.000 Pesos (= 6,25 Euro) Schönes Hostel, mit toller Aussicht von der Dachlounge, allerdings außerhalb vom Geschehen.

Macondo Guest House*: 32.900 Pesos (= 9,35 Euro) Neues Hostel, Mitte 2017 eröffnet. Alles noch etwas unpersönlich eingerichtet, aber das wird bald alles geändert. Nur 10                                                Minuten Fußweg vom Parque Lleras entfernt (wo das Nachtleben stattfindet).

 

Minca

Casa Elemento: 25.000 Pesos für eine Hängematte (= 7,10 Euro) gigantisches Hostel, mit Riesenhängematten mitten im Dschungel. Um dort hinzukommen muss man eine sehr                               abenteuerliche 40-Minuten Fahrt auf dem Motorrad auf sich nehmen (für 20.000 Pesos (=5,70 Euro)), oder tief in die Tasche greifen und mit dem Jeep                                               hochfahren (für 150.000 Pesos (= 43 Euro)).

  

Salento

Salento Hilltop Hostel*: 20.000 Pesos (= 5,70 Euro) Das Hostel hat leider relativ schlechte Bewertungen auf Hostelworld, was ich aber nicht bestätigen kann. Es ist super süß, mit                                        einem kleinen Pool und super nah zum Zentrum. Es gibt leider keine Küche, aber das Essen ist lecker, relativ günstig und die Portionen sind groß!

 

San Andres

Manaki Hostel*: 40.000 Pesos (= 11,40 Euro) Nicht zu empfehlen. Sehr schlechte Lage und unglaublich unfreundliche Mitarbeiter!

 

Santa Marta

Hostel Candela y Chocolate: 18.000 Pesos (= 5,10 Euro) gute Lage, sehr nette Mitarbeiter, allerdings kein Vibe und extrem heiße Zimmer

    

Tatacoawüste

Hostel Noches De Saturno: 12.000 Pesos für eine Hängematte (= 3,40 Euro). Das einzige Hostel dort mit Pool (der allerdings 5.000 Pesos extra kostet). 


Reiseroute und Transportmittel

Grafik von tripline.net
Grafik von tripline.net

Reiseroute: Medellin --> Jardin --> Salento --> Bogota --> Santa Marta --> Punta                             Gallina --> Minca --> Tayrona --> Cartagena --> San Andres -->

                   Bogota --> Tatacoa Wüste --> Cali --> San Cipriano --> Bogota -->

                   Leticia --> Bogota --> Ipiales

Transportmittel: Bus, Taxi Colectivo, Uber, Flugzeug

 

Von Medellin nach Jardin:

- Bus vom Terminal del Sur von Medellin nach Jardin: 27.000 Pesos (= 7,70€)

 

Von Jardin nach Salento:

- Bus von Jardin nach Riosucio: 20.000 Pesos (= 5,70€) ca. 3h. Fahren um 6 Uhr, 8       Uhr und 14 Uhr 

- Bus von Riosucio nach Pereira: 17.500 Pesos (= 5€) ca. 3,5h. Fährt stündlich.

- von Pereira nach Salento: 7.000 Pesos (= 2€) ca. 1h. Fährt um 6:30 Uhr, 8:40 Uhr,      11:15 Uhr, 13:30 Uhr, 16:30 Uhr und 18:30 Uhr (am Wochenende und Feiertagen         fährt er stündlich von 7:30 Uhr bis 18:30 Uhr).

ODER:

- alternativ kann man statt nach Pereira auch nach Armenia fahren und von dort den       Bus nach Salento nehmen. Dieser fährt ca. alle 15-30 Minuten, allerdings liegt               Armenia ca. 30 Minuten südlicher von Salento, so dass man denselben Weg wieder      zurück fährt.

 

Von Salento nach Bogota:

- Bus von Salento nach Armenia: 4.200 Pesos (= 1,20€) ca. 1h. Fährt stündlich zum Terminal de Transporte Armenia

- Bus von Armenia nach Bogota: 35.000 Pesos (= 10€) ca. 8h. Fährt stündlich mit Flota Magdalena ab 7:30 Uhr bis 23:30 Uhr zum Terminal de Transporte Bogota El Salitre

 

Von Bogota nach Santa Marta:

- Bus von Bogota nach Santa Marta mit Berlinas: 70.000 Pesos (= 20,10€) 15:30 Uhr, 17:30 Uhr, 21:15 Uhr. Dauer ca. 18h ab Terminal de Transporte Bogota El Salitre

                                                                Expreso Brasilia: 70.000 Pesos (= 20,10€) 15 Uhr, 19:30 Uhr, 20:45 Uhr. Dauer ca. 18h ab Terminal de Transporte Bogota El Salitre

                                                                Copetran: 130.000 Pesos (= 37,30€) 12:30 Uhr, 14:30 Uhr, 16:15 Uhr, 20 Uhr, 23:30 Uhr. Dauer ca. 18h ab Terminal de Transporte Bogota                                                                                  El Salitre

ODER:

- Flug ab El Dorado Flughafen Bogota mit Viva Colombia für 180.000 Pesos (= 51,70 Euro) inkl. Gepäck

 

Von Santa Marta nach Tayrona:

 

- Bus von Santa Marta ab Ecke Calle 11 mit Carrera 9 nach Tayrona: 7.000 Pesos (= 2€). Fährt jede halbe Stunde und dauert etwa 1h. Im Park kann man dann noch einen                Colectivo für 3.000 Pesos (= 0,85€) bis zum 4km entfernten Eingang nehmen.

 

Von Santa Marta nach Minca:

- Bus von Santa Marta ab Ecke Calle 11 Carrera 12 nach Minca: 8.000 Pesos (= 2,30€) ca. 30-45 Minuten. Bus fährt erst, wenn er voll ist. Oder man nimmt ein Auto für 30.000          Pesos (= 8,60€). Das macht Sinn, wenn du z.B. im Casa Elemento wohnst, welches außerhalb und auf einem Berg ist.

 

Von Minca nach Cartagena:

- der einfachste Weg ist tatsächlich wieder zurück von Minca über Santa Marta zu fahren. Der Bus kostet wieder 8.000 Pesos (= 2,30€) bis nach Santa Marta. Dort muss man          dann leider ein Taxi zur Haltestelle Central de Transportes für ca. 10.000 Pesos (= 2,90€) nehmen, um von dort den Bus nach Cartagena zu nehmen. Die Anbieter sind

  Expreso Brasilia: 30.000 Pesos (= 8,60€) 7:30 Uhr, 11 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15:30 Uhr, 16 Uhr, 17 Uhr, 18 Uhr, 19 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr. Dauer ca. 4-5h

  Copetran: 45.000 Pesos (= 12,90€) 12:45 Uhr, 16 Uhr, 18 Uhr, 20:30 Uhr

 

Von Cartagena nach San Andres:

- Flug mit Viva Colombia: 112.000 Pesos (= 32,15€). Am Flughafen muss man noch eine Touristenkarte für 105.000 Pesos (= 29,80€) kaufen.

 

Von San Andres nach Bogota:

- Flug mit Viva Colombia: 150.000 Pesos (= 43€)

 

Von Bogota nach Tatacoa:

- Bus vom Terminal de Transporte Bogota El Salitre nach Neiva: 25.000 Pesos (= 7,15€) ca. 5,5h. Es fahren den ganzen Tag über Busse (z.B. Rapido Tolima, Bolivariano,                 Coomotor, Cootranshuila). Preise variieren von 25.000 Pesos - 50.000 Pesos. Auf jeden Fall handeln!

- Von Neiva entweder bis nach Villavieja für 7.000 Pesos (= 2€) oder direkt in die Tatacoa Wüste für 15.000 Pesos (= 4,25€)

 

Von Tatacoa nach Cali:

- Bus von Tatacoa nach Neiva: 15.000 Pesos (= 4,25€). Das Hostel kann das Colectivo rufen. Der letzte fährt gegen 16 Uhr.

- Nachtbus von Neiva nach Cali: 45.000 Pesos (= 12,80€) ca. 10h. Folgende Unternehmen fahren ab Neiva:

  Bolivariano: 20:30 Uhr für 48.000 Pesos (= 13,80€)

  Flota Magdalena: 20 Uhr für 60.000 Pesos (= 17,20€)

  Coomotor: 19:20 Uhr, 22 Uhr, 1:30 Uhr für 68.000 Pesos (= 19,50€) 

 

Von Cali nach San Cipriano:

- Bus von Cali nach Cordoba bzw. Buenaventura und in Cordoba aussteigen: 20.000 Pesos (= 5,70€). Der Bus fährt regelmäßig in die Richtung.

- in Cordoba mit einem Brujita (selbtgebastelte Holzbretter auf Schienen angetrieben von einem Motorrad) nach San Cipriano: 6.000 Pesos (= 1,70€)

 

Von San Cipriano nach Bogota:

- Brujita nach Cordoba: 6.000 Pesos (= 1,70€)

- Minibus von Cordoba nach Buenaventura: 3.000 Pesos (= 0,85€). Es ist zwar backtracking, da man eigentlich in die andere Richtung fährt, aber oft ist es schwierig an der sehr       befahrenen Straße einen Bus nach Cali anzuhalten. Aber du kannst es natürlich versuchen. (Ab Cali fahren Busse stündlich für ca. 50.000 Pesos (= 14,50€) nach Bogota.

- Direktbus von Buenaventura nach Bogota: 60.000 Pesos (= 17,40€). Der fährt allerdings nur frühmorgens oder dann wieder abends ab 16 Uhr.

ODER:

- Bus von Buenaventura nach Armenia: 30.000 Pesos (= 8,50€). Dauer ca. 4h

- Bus von Armenia nach Bogota: 30.000 Pesos (= 8,50€). Dauer ca. 6-7h

 

Von Bogota nach Leticia:

- Flug mit Latem, Avianca oder Satena: ca. 180.000 Pesos one way (= 52,10€). Leider gibt es keinen Landweg nach Leticia. In Leticia zahlst du dann noch eine Kurtaxe von              30.000 Pesos (= 8,50€)

 

Von Bogota/Cali nach Ipiales:

- Direktbus vom Terminal Bogota el Salitre nach Ipiales mit Bolivariano: 08:30 Uhr, 14:30 Uhr, 17:30 Uhr, 21:30 Uhr zwischen 100.000 Pesos (= 29€) und 140.000 Pesos (=                                                                                                                              40,50€)

                                                                                               Fronteras: 10:30 Uhr, 12:30 Uhr, 19:15 Uhr für 105.000 Pesos (= 30,40€). Dauer jeweils ca. 20-22h

ODER

- Von Bogota nach Cali (ab Terminal Bogota El Salitre) mit Flota Magdalena: 45.000 Pesos (= 12,80€) fährt stündlich bis 23 Uhr. Dauer ca. 11h

                                                                                             Bolivariano: 65.000 Pesos (= 18,90€) fährt stündlich bis 23 Uhr.

- Von Cali nach Ipiales mit Supertaxis: 40.000 Pesos (= 11,60€) fährt stündlich. Dauer insgesamt ca. 11-12h 

                                           Cootranar: 45.000 Pesos (= 13€) fährt stündlich

                                           Perú: 45.000 Pesos (= 13€) fährt stündlich von 6 Uhr bis 9 Uhr

                                           Bolivariano: 58.000 Pesos (= 16,80€) 9 Uhr, 17 Uhr, 19 Uhr, 20 Uhr, 22 Uhr 

                                           Fronteras: 40.000 Pesos (= 11,60€) 21 Uhr. 


SIM-Karte Kolumbien

Anbieter Movistar (SIM Karte kostet 6.000 Pesos (= 1,70 Euro) inkl. extra Datenvolumen für Facebook, Whatsapp und Twitter

Update: Kann ich nun leider nicht mehr empfehlen. Ich hatte ständig Probleme, dass mein Gerät nicht registriert war, die Aufladung nicht funktioniert hat und ich es scheinbar nur                 mit unfähigen Mitarbeitern zu tun hatte.

7 Tage 120 MB

6.000 Pesos  (= 1,70 Euro)

35 Minuten

15 Tage 250 MB

11.000 Pesos  (= 3, 15 Euro)

70 Minuten

30 Tage 500 MB

20.000 Pesos (= 5,70 Euro)

140 Minuten

30 Tage 1 GB

36.000 Pesos (= 10,30 Euro)

200 Minuten

Anbieter Claro (SIM Karte kostet 3.000 Pesos (= 0,85 Euro) inkl. extra Datenvolumen für Facebook, Whatsapp und Twitter. Super Netzabdeckung -  funktioniert selbst in der Wüste

1 Tag 9 MB 990 Pesos (= 0,30 Euro)
1 Tag 40 MB

2.000 Pesos  (= 0,60 Euro)

2 Tage 120 MB 4.000 Pesos  (= 1,15 Euro)
7 Tage 500 MB

15.000 Pesos  (= 4,30 Euro)

15 Tage 1 GB

20.900 Pesos  (= 6 Euro)

30 Tage 2 GB

42.900 Pesos (= 12,30 Euro)