7 Dinge, die man in Bangkok sehen sollte

Wenn man nach Thailand fliegt, landet man erst mal in Bangkok. Ich finde zwei bis drei Tage in dieser Metropole sind völlig ausreichend um sich einen guten Überblick über die Stadt zu verschaffen. Hier sind sieben Dinge, die du in und um Bangkok machen kannst.

 

Für die, die es auf die schnelle Tour mögen:

  • Grand Palace
  • Wat Pho - Tempel des liegenden Buddha
  • JJ market bzw. Chatuchakmarket - Shopping
  • Platinum Fashion Mall (Kleidung) / Pantip Plaza (Elektronik)
  • Sky Bar - Aussichtspunkt
  • Khao San Road - Der Ballermann Bangkoks
  • Ayuttahya - die alte Hauptstadt von Thailand

Und hier für die Genießer:

 

Grand Palace

Der Eintritt beträgt 500 Baht (ca. 13,50 Euro)! Meiner Meinung nach lohnt sich das Geld NICHT, denn man sieht schon sehr viel von der Tempelanlage von außen. Zudem konnte ich auch nicht in den eigentlich Grand Palace rein, da gerade noch die Trauer um den König stattfand. (Nach 70 Jahren Amtszeit verstarb der landesweit verehrte König Bhumibol Adulyadej am 13.10.2016). Wenn du rein möchtest, bedecke deine Schultern und Knie, denn Nacktsein ist schön, im Tempel ist Kleidung aber ein Muss. Solltest du nur leicht bekleidet unterwegs sein, kannst du dir vor Ort gegen ein Pfand von 200 Baht (5 Euro) Kleidung leihen.

Wat Pho  - Tempel des liegenden Buddha

Dieser Tempel ist unweit vom Grand Palace entfernt und beherbergt die berühmte liegende Buddha Statue. Der Eintritt kostet 200 Baht (5 Euro). Aber da ich gerade 13,50 Euro für eine Tempelanlage ausgegeben habe, die sich meines Erachtens nicht wirklich gelohnt hat, habe ich beschlossen Wat Pho auszulassen und mir von dem Geld lieber ein leckeres Maracuja-Eis geholt.

JJ market bzw. Chatuchakmarket - Shopping

Das ist Asiens größter Wochenendmarkt. Fahr am besten mit dem Zug bis zur Haltestelle Mochit und folge den Massen. Auf diesem Markt findest du absolut ALLES und es kann gehandelt werden, was das Zeug hält. Mein Tipp zum richtigen Feilschen: fange bei ungefähr der Hälfte des Originalpreises an und trefft euch in der Mitte.

Platinum Fashion Mall (Kleidung) / Pantip Plaza (Elektronik)

Im Herzen Bangkoks gibt es ein paar Einkaufszentren. Die sind im Prinzip genauso aufgebaut wie der JJ market, nur eben überdacht.

Sky Bar - Aussichtspunkt

In der Sky Bar wurde ein Teil des Films Hangover 2 gedreht. Die Bar befindet sich im 64. Stock. Du musst anständig und vorzeigbar gekleidet sein (keine Flip Flops, Tanks, oder Shorts für Männer) und du darfst leider keine Rucksäcke oder Taschen/Tüten mitnehmen. Die musst du unten am Empfang abgeben. Oben angekommen, darfst du auch leider nicht auf der Treppe stehen bleiben, sondern musst dich direkt in den überfüllten Barbereich begeben. Hier kannst du dir einen überteuerten, stylischen Cocktail bestellen und die Aussicht über Bangkok genießen! 


Bangkok by night
Bangkok by night

Khao San Road

Willkommen am Ballermann 6 von Bangkok – allerdings ohne Strand. Hier tummeln sich die Backpacker und Straßenverkäufer. Es gibt Skorpione, Lachgas und Pingpong Shows. Zirkus pur und eine Abwechslung zu den vielen Tempeln – tadaaaaa.

 

Ayuttahya - die alte Hauptstadt Thailands

Circa 1 Stunde von Bangkok entfernt liegt diese alte Stadt mit ihren Ruinen, welche zum UNESCO Welterbe gehören. Du findest hier jede Menge interessante und tolle …. Naa? Rate mal. Richtig: Tempel! Tempel wie z.B. den Wat Phra Si Sanphet, Wat Mahathat, Wat Na PhraMen, Wat Ratchaburana und viele mehr. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

 

Warst du auch schon mal in Bangkok? Was ist dein Lieblingstempel?

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0