15. Juni 2018
Ich wollte von Buenos Aires zu den berühmten Iguazú-Wasserfällen. Eine Strecke von 1.400km, natürlich wieder per Anhalter. Früh morgens nahm ich erst mal den Bus, um aus der Stadt rauszukommen. Dieser ließ mich auch netterweise an einer Tankstelle an der Autobahn raus. Na dann, Daumen hoch und los geht’s! Kaum hatte ich mich positioniert, so hielt auch direkt das erste Auto, welches mich 200km mitnahm. Die Fahrt verlief ruhig (bis auf einen armen Vogel, der uns gegen die...
01. Juni 2018
Alles fing super an. Mein Couchsurfing Host hat mich an der Straße rausgelassen, von wo aus ich hitchen kann. Ist hitchen ein Wort? Nennen wir es trampen. Mein Plan ist es von Puerto Madryn nach Buenos Aires zu kommen. Da ich aber nicht ganz lebensmüde bin, hab ich beschlossen die 1.400km auf 2 Tage aufzuteilen, denn ich wollte nicht mitten in der Nacht in dieser Großstadt ankommen. Innerhalb von 5 min hat mich ein Pärchen mitgenommen, das mich extra zu einer Tankstelle fuhr, obwohl das gar...
12. Mai 2018
Wir kennen alle die Horrorstories von Hitchhikern, die gekidnapped und im Wald verbuddelt werden. Oder Horrorfilme, in denen die LKW-Fahrer alle gnadenlose Mörder sind. Ich habe es trotzdem gewagt über 1.000km zu hitchhiken, die Hälfte davon durch die Wüste ohne Telefonsignal.
11. März 2018
Hast du auch schon Couchsurfing gemacht? Ist eigentlich eine super Sache. Du übernachtest umsonst, lernst tolle Menschen und neue Kulturen kennen. Aber es kann auch alles anders kommen...
11. März 2018
Bolivien - ein kleines, unscheinbares Land mit unglaublich schöner Natur, fremden Tieren und verrückten Bräuchen!
03. Februar 2018
Man bucht eine geführte Tour, weil man die Verantwortung und Planung an andere abgeben möchte. Doch was passiert, wenn die auch keine Ahnung haben?! Im besten Fall überlebt man alles unbeschadet...
30. Dezember 2017
Baños ist Action, Adrenalin und Entspannung! Ob du von einer Brücke springen, dich Wasserfälle abseilen oder im Thermalbad erholen möchtest - in Baños bist du bestens bedient, denn es bietet einfach alles.
22. September 2017
Der Amazonas - menschenfressende Riesenschlangen, tödliche Spinnen, hungrige Krokodile und wilde Kannibalen. So hatte ich mir den Dschungel am längsten Flusses der Welt vorgestellt. Nur von pinken Delphinen hatte ich bis dahin noch nichts gehört.
14. September 2017
Bist du auch angetan von Wüstenlandschaften? Die Tatacoawüste mitten in Kolumbien enttäuscht auf jeden Fall nicht. Wenn man die rote und graue Wüste betritt, fühlt man sich wie in einem alten Westernfilm. Es fehlt nur der passende Cowboy.
12. September 2017
Wenn man den Norden Kolumbiens bereist stellt sich schnell die Frage: Lost City oder Punta Gallinas? Für mich hat das Universum entschieden und dadurch habe ich das ursprüngliche Kolumbien kennen gelernt. Wenn du atemberaubende Landschaften liebst, dann musst du diesen Part der Erde gesehen haben.

Mehr anzeigen